Laserscanning


LaserscanningAuf den Punkt gebracht

Das Laserscanning ist ein spezielles Messverfahren, das es erlaubt berührungslos mittels Abtastung durch einen Laserstrahl Oberflächen- und Objektgeometrien hochgenau zu erfassen. Das Laserscanning wird überall dort eingesetzt, wo herkömmliche Vermessungsverfahren unwirtschaftlich sind oder ein besonderer Anspruch an geforderte Genauigkeiten besteht. Als Ergebnis liefert dieses Messverfahren durch die Reflexion der Laserstrahlen eine dreidimensionale Punktwolke des gescannten Bereichs. Die modernen Laserscanner sind derart leistungsfähig, dass innerhalb von wenigen Minuten mehrere Millionen dreidimensionale Punkte erzeugt werden können. Durch diese Fülle an Punktdichte findet das Laserscanning seine Hauptanwendungsgebiete bei folgenden Aufgabenstellungen:

  • Fassadendokumentation
  • Innenraumaufmaße
  • Beweissicherungen mit hohen Genauigkeitsanforderungen
  • Deformationsanalysen
  • Dokumentation technischer Anlagen
  • Vermessung unzugänglicher Bereiche

Wir beraten Sie gerne zum geeigneten Messverfahren für Ihr Projekt.
Sprechen Sie uns an!